Tag Archives for " Feedback "

Feedback ist Futter für die Seele

Der Begriff “Feedback” hat seit seiner Einführung vor fast 70 Jahren einen Bedeutungswandel durchlaufen, ursprünglich wurde damit eine „Rückkopplung“ beschrieben, während wir ihn heute eher im Sinne von „Rückmeldung“ benutzen.

Im Englischen bedeuten die Wortteile:

to feed: füttern, nähren

to back: unterstützen

back: zurück

Wenn Du Feedback gibst, unterstützt Du damit also Dein Gegenüber und hilfst ihm dabei, weiter zu wachsen oder ein Verhalten zu ändern. Damit nährst Du seine Seele und hilfst ihm dabei, mehr Selbstvertrauen zu entwickeln.

Für Dich kann Feedback ein Werkzeug sein, das Dir und Deinem Umfeld hilft, besser, glücklicher und entspannter zu leben. Ich benutze es erfolgreich als Werkzeug, sowohl in meiner Arbeit als Coach als auch in meinem Toastmasters Club. (Toastmasters: Reden und Präsentationen geben, Redeangst überwinden, es gibt gut 60 Clubs in Deutschland, 5 in Österreich, 39 in der Schweiz.)

Um hilfreich Feedback zu geben brauchst Du nur: Deine Augen, Deine Ohren, Dein Herz. Anders ausgedrückt, Du teilst Deinem Gegenüber mit, was Du gesehen, gehört und gefühlt hast und Du sagst ihm, wie Du es lieber hättest.